Auch in der heutigen Zeit des Baubooms dürfte fast jeder mindestens schon einmal mit dem deutschen Mietrecht in Berührung gekommen sein und eine Wohnung oder Gewerberaum angemietet oder vermietet haben. Die Interessenlagen der jeweiligen Vertragsparteien sind dabei sehr unterschiedlich.

Der Vermieter möchte in der Regel eine wirksame Vertragsgestaltung, eine umfassende Beratung zu Themen wie Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen oder Zulässigkeit von Mieterhöhungen sowie eine kompetente Vertretung bei Kündigungen von säumigen oder vertragsbrüchigen Mietern.

Die Fischer Rechtsanwalts AG vertritt vordergründig Wohnungsbaugesellschaften und –genossenschaften, aber auch Immobiliengesellschaften und –verwalter bereits im Stadium des Vertragsabschlusses, bei der Durchsetzung von einer Vielzahl von Vermieterforderungen während des gesamten Vertragsverhältnisses und der späteren Vertragsbeendigung egal, ob es ich um ein Wohnraum- oder Gewerberaummietverhältnis handelt. Wir sehen uns hier als langjährigen und vertrauensvollen Ansprechpartner der einzelnen Vermieter und stehen gern auch für die Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen bei grundlegenden Gesetzes- oder Rechtsprechungsänderungen zur Verfügung.

Die Mieter wiederum haben während des Mietverhältnisses eher ein Beratungsinteresse an der Überprüfung der Wirksamkeit einzelner Vertragsklauseln oder von Betriebskostenabrechnungen, der Geltendmachung von Gewährleistungsrechten während des Mietverhältnisses wie beispielsweise die Mietminderung oder die Überprüfung der Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit der Beendigung des Mietverhältnisses wie beispielsweise die Erbringung von Schönheitsreparaturen.

Wir bieten auch Mietern eine kompetente Beratung und Vertretung bei der Abwehr von unrechtmäßigen Vermieterforderungen und der Geltendmachung eigener Rechte aus dem jeweiligen Mietvertrag.